Christina Hofmann

1. Vorsitzende

Mein Name ist Christina Hofmann. Ich lebe mit meinem Mann und meinem Golden Retriever, Grady, in Recklinghausen. Durch Grady hab ich auch zum DRC gefunden und wir beide wurden vom Dummyfieber gepackt. Mittlerweile kämpfen wir in der offenen Klasse. Nicht nur die Dummyarbeit, sondern alle Aspekte der Hundeausbildung sind super spannend. Darum habe ich mich entschieden, eine fundierte Ausbildung zum Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK/BHV zu machen und habe diese mit Erfolg abgeschlossen. Die Erlaubnis nach §11 TschG, Hunde auszubilden, wurde mir vom Veterinäramt Recklinghausen erteilt. Seit Juni 2017 bin ich mit einer mobilen Hundeschule selbstständig. Beim DRC e.V. BZG Gelsenkirchen bin ich seit 2015 ehrenamtlich als Kassenwart und als Ausbilder für Junghunde und Dummy tätig. 2019 wurde ich zur Vorstandsvorsitzenden gewählt.  Die Vereinsarbeit macht mir unheimlich viel Spaß. Und die Zusammenarbeit der Vorstandskollegen, sowie der Tatendrang unserer Mitglieder ist wirklich grandios. Ich freue mich, euch bei einer unserer vielen Veranstaltungen oder vielleicht auch in einem meiner Kurse zu sehen.

Liebe Grüße Christina Hofmann


Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 

Heike Bülhoff

2. Vorsitzende

Mein Name ist Heike Bülhoff und ich lebe im Ruhrgebiet. Im Jahr 2002 stand der Beschluss fest, dass ein Retriever unsere Familie bereichern sollte. Seit diesem Zeitpunkt sind Hunde aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. In den letzten Jahren habe ich dann nicht nur meine Hunde auf vielen Prüfungen geführt und Prüfungen organisiert sondern auch meinen Jagdschein gemacht, bin Trainerin für die BZG Gelsenkirchen und Leistungsrichterin für Dummy und Begleithunde im DRC.Ob Welpen-, Junghund-, BHP- oder Dummygruppe, die BZG Gelsenkirchen half uns damals flügge zu werden. Von diesen Erfahrungen habe ich profitiert und ich freue mich die BZG als 2. Vorsitzende zur unterstützen. 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Marie Klaes

Kassenwart

Mein Name ist Marie Klaes und ich lebe gemeinsam mit meiner Familie in Castrop-Rauxel. Im Jahr 2010 ist der erste Labbi bei uns eingezogen und wir haben die Dummyarbeit als Hobby für uns entdeckt. Zurzeit gehören drei schwarze Labrador Retriever zu unserem Rudel, zwei Show- und eine Arbeitslinie, mit denen wir im Laufe der Zeit unterschiedliche Prüfungen und Workingtests besucht haben. Zuletzt bin ich, bis zur Geburt unseres Sohnes, erfolgreich auf Workingtests der Klasse F gestartet und hoffe, dass wir bald wieder an alte Erfolge anknüpfen können. In der Bezirksgruppe Gelsenkirchen sind wir nun schon seit einigen Jahren aktive Mitglieder und ich freue mich die BZG jetzt auch als Kassenwartin unterstützen zu können.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Sabine Schneider

Schriftführer

Ich heiße Sabine Schneider, bin 47 Jahre alt und lebe in Essen. Seit fast 20 Jahren führe ich Retriever. Angefangen hat alles mit meinem Golden-Rüden Astor, mit dem ich über die Begleithunde- in die Dummy-Arbeit gefunden habe. 2001 habe ich meinen ersten Labbi aus Arbeitslinien bekommen und zur Zeit bin ich mit meinem dritten Retriever, ebenfalls ein Labbi aus einer reinen Field Trial Linie, mit viel Spaß in der Dummy-Szene unterwegs. Ein schöneres Hobby kann ich mir gar nicht vorstellen. Da ich über die Jahre immer wieder nette Menschen und Trainer getroffen habe, die mich bei der Arbeit mit meinen Hunden unterstützt haben, möchte ich davon gerne etwas, im Rahmen einer ehrenamtlichen Trainertätigkeit, zurückgeben.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Du möchtest mehr Informationen zu unseren Aktivitäten oder einfach mal mit uns reden? Wir freuen uns über dein Interesse. Sende einfach eine Mail an den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! der Bezirksgruppe.