Unsere Ausbilder

  

 

Elke Dattenberg-Seifert

Kurskoordinatorin 

  

 

Seit 26 Jahren begleiten Retriever mein Leben, angefangen mit unserer Golden- Hündin Kira, die 1994 als Familienbegleithund zu uns kam. Angeregt durch eine große Retrieverbegeisterung kam schon 1995 der Golden-Rüde Robin dazu. Beide Hunde haben unser Leben sehr bereichert und uns die Tür in die faszinierende Retrieverwelt geöffnet.
Schon 1996 kam dann der nächste Schritt und ich wurde zunächst Ausbilderanwärterin und dann Ausbilderin für die Landesgruppe West im DRC.
Vom Dummy-Virus infiziert kamen 2001 Shadow, 2007 Mitch und 2015 Brooks in unsere Familie, alle drei Labraradore aus Arbeitslinien. Schwerpunktmäßig arbeite ich mit meinen Hunden im Dummybereich und führe zur Zeit Mitch in der Veteranen-  und Brooks in der offenen Klasse. Als  Jagdscheininhaberin habe ich alle meine Hunde auf vielen jagdlichen Prüfungen geführt.
Aufgrund ihrer großen Begeisterung im Umgang mit Menschen, gepaart mit großer Sicherheit und Gehorsam war ich mit meinen Hunden ehrenamtlich  in verschiedenen sozialen Einrichtungen tätig, angefangen in einer Förderschule, in einem Rehabilitationssportverein, und in einem Seniorenheim.
Als Ausbilderin möchte ich gerne das weitergeben, was ich selbst in den letzten 26 Jahren lernen durfte. Es macht mir großen Spaß, dazu beizutragen, einen Menschen mit seinem Hund zu einem guten Team zu formen, geprägt durch gegenseitiges Verständnis und Vertrauen und darüber hinaus mit viel Spaß und Freude an der gemeinsamen Ausbildung.

Deshalb freue ich mich darüber,  das Ausbilderteam der BZG Gelsenkirchen zu unterstützen. Bei Fragen zu meinem Trainingsangebot kontaktieren Sie mich gerne:

 

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 


 

 

 

Brigitte Leimbach

 

 

Ich habe 1998 nach einigen Mischlingen meinen ersten "richtigen" Hund, eine Flathündin namens Evita, bekommen,  die mir einen ersten  Einblick in 

die Retrieverarbeit gab. Danach kam unsere heutige Flathündin Penny, die mir erstmal richtig zeigte, was ein Flat alles kann oder auch nicht kann. Mit ihr schaffte ich nicht nur Dummyprüfungen und WT`s  in A, F, und O, sondern auch diverse Jagdprüfungen wie die JPR, BLP und die VPS.  Sie ist mir eine gute Jagdgefährtin aber auch ein wesensfester und alltagstauglicher Familienhund.

Die Erfahrungen, die ich mit meinen Hunden machen durfte, möchte ich gerne an diejenigen weitergeben, die meine Hilfe und Ratschläge annehmen möchten. Bei Fragen zu meinem Trainingsangebot kontaktieren Sie mich gerne:

 

0170 - 9602594

0234 - 35 87 88

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 


 

 

Sabine Schneider

ist Trainerin und 2.Vorsitzende (kommissarisch) der BZG Gelsenkirchen. Die Vorstellung von Sabine findest du hier

 


 

Christiane Roßner

 

Mein Name ist Christiane Roßner, ich bin verheiratet, habe eine erwachsene Tochter und wohne im Bochumer Süden. Zur Zeit leben mit mir 3 selbst gezogene Golden Retriever Hündinnen.

Der erste Retriever zog 1996 bei mir ein – ein Rüde aus Standardlinien mit hervorragenden Anlagen, so dass er mir relativ schnell zeigte, dass ein Leben nur als Familienhund für ihn zu wenig ist. Fourwind Cottage Kestrel – aka Scout – infizierte mich mit dem Retrievervirus. Ich führte ihn auf jagdlichen und auch Dummyprüfungen im In- und Ausland. Aber auch in die Welt der Aussteller tauchten wir ein. Scout wurde Deutscher Champion (VDH u. Club) mit Arbeitsprüfungen. Und obwohl ich heute eigentlich nicht mehr ausstelle, mag ich immer noch beide Welten, die der Show sowie auch die „Arbeitswelt“. Durch Scout als Vater vieler Nachkommen kam ich dann auch zur Zucht. 2000 zog die erste Hündin ein, Raver of Graceful Delight. 2002 zog ihre Halbschwester Label zu uns. Mit ihr begann ich dann auch die eigene Zucht 2004 unter dem Kennel-Namen „Renssor..“ Da ich leidenschaftlich gern mit meinen Hunden arbeite und sie auch sehr gern jagdlich führe, folgte als letzte Konsequenz die Jägerprüfung, die ich bei der Kreisjägerschaft Bochum 2008 ablegte. Jedwede Art der Arbeit mit dem Hund kann mich begeistern. Sei es die Jagd, Dummy, oder auch das Einüben von Tricks. Außerdem versuchen wir als ehrenamtliches Team in einem Essener Seniorenheim etwas Abwechslung in den dortigen Alltag zu bringen. Die Hunde sind wieder mit Begeisterung dabei. Von 2011 bis 2019 war ich ehrenamtlich im Vorstand für die BZG Gelsenkirchen mit viel Spaß tätig, außerdem bin ich Zuchtwart (für alle Retrieverrassen) und Mitglied der Zuchtkommission Golden Retriever. Als Ausbilderin des DRC e.V. und des Jagdgebrauchshundeverein Bochum verfüge ich über die Genehmigung nach § 11 Tierschutzgesetz und bilde mich entsprechend regelmäßig fort.Wenn ich etwas von meiner Erfahrung an andere Hundeführer-Teams weitergeben darf, freue ich mich!

 Herzliche Grüße Christiane Roßner

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!